keyboard_arrow_down

IHR . FUTON-BETT . WÄHLEN

 

Informieren Sie sich über den Futon und seine Vorteile

IN JAPAN 
ERFUNDEN

Bei Karup Design stellen wir Produkte her, die begeistern. Das Aushängeschild unserer Möbel sind unsere Futonmatratzen..  

Unsere Schlafsofas haben den Zweck, multifunktional zu sein. Unsere Betten sind einfach dafür gemacht, glückliche Träume zu verwirklichen.

Was ist ein futon?

Ein futon (布団)  ist das japanische Wort, mit dem ein Schlafplatz beschrieben wird. Ein traditioneller japanischer Futon kann tagsüber aufbewahrt und nachts zum Schlafen herausgenommen werden. Einer der Hauptvorteile des Futons ist, dass er faltbar ist und wenig Platz einnimmt, was perfekt zur minimalistischen japanischen Lebensweise passt. Futons werden meist auf Tatamis gelegt, die im Vergleich zu harten Oberflächen eine weichere Basis für den Futon bieten. Karup Design übernahm diese japanische Tradition und ergänzte sie um einen dänischen Touch. Unsere Futonmatratzen sind dicker und dichter als ihre traditionellen japanischen Gegenstücke. Je nachdem, für welches Produkt sie verwendet werden, kann die Füllung variieren. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Sie sind vielseitig einsetzbar und können bei Bedarf verstaut werden. 


Platz machen für mehr. Auf weniger Raum. 

Futon-bettmatratzen

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über unsere sechs Bettmatratzen. Jeder von ihnen hat eine andere Füllung und spezielle Materialien im Kern. Was Ihren Schlafkomfort in vielerlei Hinsicht verbessern könnte.

Comfort futon

Unser "Comfort futon" ist eine 15 cm dicke Baumwollbettmatratze mit PU-Schaumkern. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der "Comfort futon" bietet Ihnen einen mittelharten Schlafkomfort. Die Baumwolle im Futon passt sich den Konturen Ihres Körpers an und unterstützt diesen. Der Schaumkern isoliert leichte Bewegungen.

Zum Product gehen

Traditional futon

Unser "traditional Futon" ist eine 13 cm dicke Baumwollbettmatratze. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der "traditional Futon" gibt Ihnen einen festen Schlafkomfort. Die Baumwolle im Futon passt sich Ihrem Körper an und stützt ihn.

Zum Produkt gehen

Basic futon

Unser "Basic futon" ist eine 11 cm dicke Baumwollbettmatratze mit PU-Schaumkern. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der "Basic futon" bietet Ihnen einen mittelharten Schlafkomfort. Die Baumwolle im Futon passt sich Ihrem Körpers an und unterstützt diesen und der Schaumkern isoliert leichte Bewegungen.

Zum Produkt gehen

Coco futon

Unser "Coco futon" ist eine 16 cm dicke Baumwollbettmatratze mit einem Kern aus Kokosfaserplatte. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der "Coco futon" bietet Ihnen einen mittelweichen Schlafkomfort. Die Baumwolle im Futon passt sich Ihrem Körper an und die Kokosplatte stützt ihn.  

Zum Produkt gehen

Double latex

Unser Doppel-Latex-Futon ist eine 18 cm dicke Baumwollbettmatratze mit einem Latexschaumkern. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der Doppel-Latex-Futon bietet Ihnen eine weiche Schlaffläche. Die Baumwolle im Futon passt sich Ihrem Körper an und stützt ihn. Das Latex isoliert jede Bewegung.

Zum Produkt gehen

Sandwich futon

Unser "Sandwich futon" ist eine 16 cm dicke Baumwollbettmatratze mit einem Kern aus Latexschaum und einer Kokosfaserplatte. Unsere Futons haben eine höhere Dichte und Dicke als traditionelle japanische Futonbetten, aber sie behalten immer noch alle guten Eigenschaften eines traditionellen Futons. Der "Sandwich futon" bietet Ihnen einen mittelweichen Schlafkomfort. Die Baumwolle im Futon passt sich Ihrem Körper an, die Kokosplatte stützt ihn und der weiche Latexschaum im Kern isoliert leichte Bewegungen.

Zum Produkt gehen

Materialien, die in den füllungen verwendet werden

In dieser Rubrik erfahren Sie mehr über das Füllmaterial in unseren Futonbetten. Jedes Material bietet Vorteile, die Ihren Schlafkomfort verbessern.

BAUMWOLLE

Aufgrund der Beschaffenheit der Baumwolle wird sie seit jeher in Futonmatratzen verwendet. Es passt sich den Konturen des Körpers an und stützt ihn über die gesamte Länge. Baumwolle nimmt die nachts entstehende Feuchtigkeit auf und kann diese und tagsüber zirkulieren und verdunsten lassen. Die Baumwolle in unseren Futonmatratzen ist ein völlig natürliches Material. 
 

KOKOSNUSS

Kokosnuss-Platten werden verwendet, um die Futon-Matratze fester zu machen. Die Platten bestehen aus weichen Kokosfasern, die unter Verwendung von Latex kombiniert werden. Ihre Struktur lässt die Luft leicht durch, was bedeutet, dass die Matratze ständig belüftet wird. Kokosfasern sind ein hartes, feuchtigkeitsbeständiges Material - sie nehmen kein Wasser auf. 

LATEX - SCHAUM

Bei der Herstellung von Latex wird als Rohstoff die Milch von Gummibäumen verwendet. Dank seiner Elastizität und Weichheit passt es sich dem Körper an und seine Struktur ermöglicht eine kontinuierliche Belüftung der Matratze. Das Material hat viele Vorteile: Es ist staubfrei, hygienisch, sehr ergonomisch, wärmeisolierend, atmungsaktiv, langlebig und langlebig.  

POLYSCHAUM

Polyurethanschaum ist bekannt für seine Weichheit und Leichtigkeit. Er bietet leichten Halt und eine weiche Oberfläche zum Schlafen. Wenn Sie darauf schlafen, passt er sich Ihren Körperformen an und nimmt tagsüber wieder seine ursprüngliche Form an.

WIE IHR FUTON ZU PFLEGEN IST

Rollen Sie ihn und falten Sie ihn in verschiedene Richtungen, um seine ursprüngliche Form und Flauschigkeit wiederherzustellen.

Bitte reinigen Sie die Matratze nicht mit Wasser. Waschen Sie sie nicht.

Drehen Sie ihn hin und wieder um, so dass er gelüftet wird und seine Form beibehält.

Decken Sie ihn tagsüber auf, um ihn zu lüften.

keyboard_arrow_up